Schritt für Schritt für mehr Fairness

Rio bewegt.Uns. und das gleich mehrfach: Wir lassen uns von der Lebenssituation der Armen in Rio bewegen und in Bewegung setzen. Schritt für Schritt für bessere Startbedingungen. Wir informieren über die Lebenssituation in Brasilien und bauen eine Brücke zu den Menschen in Rio.

Die Ruderer vom Deutschlandachter mit dem Rio-Logo
Die Ruderer des Deutschlandachters unterstützen "Rio bewegt.Uns." (Foto: Steffen)

Das sind unsere prominenten Unterstützer >

So haben sie die Besuche in den Projekten erlebt >


Frauen halten die Medaille in die Kamera
Die Frauen aus dem CDVida-Zentrum in Rio mit der "Medaille der Werte".

Medaille der Werte

Ausgehend von einer Idee unserer Partner in Brasilien, wollen wir dafür sorgen, dass auch außerhalb der Stadien die Menschen zu den Gewinnern gehören. Personen, die sich besonders im Sinne der fünf Werte

Hoffnung - Fairness - Nachhaltigkeit - Leistung - Frieden

einsetzen, wollen wir mit der „Medaille der Werte“ auszeichnen – in Deutschland und in Brasilien. Mehr lesen >


Für ein gerechteres Brasilien

Mit dem fairen Orangensaft setzen Sie ein Zeichen für ein gerechteres Brasilien – Frucht für Frucht – Glas für Glas.

Brasilien wird auch als Land der Orangen bezeichnet. Es ist das weltweit wichtigste Exportland von Orangensaftkonzentrat. Das bedeutet aber auch, dass die Macht der Konzerne dort groß ist. Vor allem Kleinbauern und kleinere Produzentenorganisationen haben dadurch keine Chancen, sich auf dem Markt zu behaupten.

Genießen Sie den fairen Orangensaft und nutzen Sie ihn für Veranstaltungen und Aktionen!

Mehr Informationen zum Orangensaft von "Rio bewegt.Uns.", GEPA und Misereor gibt's hier und hier.


Rio bewegt.Uns.  –  Der Newsletter

Am 5. August 2016 beginnen in Rio de Janeiro die Olympischen Sommerspiele. Entdecken Sie mit dem Aktionsbündnis „Rio bewegt.Uns.“ die Stadt und ihre Bewohner, werfen Sie einen kritischen Blick hinter die Kulissen des sportlichen Mega-Events.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!